Die Vorstellung aus Beton etwas zu kreieren finde ich irgendwie mega cool. 🙂

Klar, habe ich mir vorher ein paar Tutorials dazu angeschaut und mir haben die Inspirationen gut gefallen.

Heute will ich es selbst mal ausprobieren. Und ich habe mich für Kerzenhalter entschieden. 🙂

 

Diese Materialien habe ich mir vorher zurecht gestellt…

IMG_3376

…und zwar:

  • Bastelbeton (Den gibt es überall, wo man Bastelkram kaufen kann.)
  • Gießgefäße ( Ich glaube, Kunststoff ist am besten…es gibt auch extra Beton-Gießgefäße beim Bastelbedarf.)
  • Öl und Küchenkrepp (Damit reibe ich vor dem Gießen die Gefäße und auch Kerzenenden ein, damit es nachher leichter raus geht.)
  • Eine Schüssel und ein Holzlöffel (Zum anrühren.)
  • Schmirgelpapier (Um die groben Kanten oder die Oberfläche glatt zu machen.)
  • Arbeitsunterlage

 

Naaa, dann kann es losgehen:

 

Ich habe alles genauso gemacht, wie es auf der Anleitung, meines Bastelbetons stand. Deshalb, brauche ich es auch nicht zu erklären, da es da bestimmt Unterschiede gibt. 😉 Nachdem ich den Beton angemischt und gegossen habe, müssen meine Werke nun drei Stunden „Ruhen“ um hart zu werden.

In der Zwischenzeit gehe ich mit Pauline spazieren und denke über die Ausgestaltung meiner Kerzenhalter nach. Hihihihihihihi…

 

Folgende Dekoutensilien werde ich benutzen:

IMG_3379

 

  • Acrylfarben oder Spray zum bemalen meiner Kerzenhalter.
  • Farbbehälter oder was auch immer zum Farben aufbewahren. Ich nehme gerne etwas, wo man nen Deckel drauf machen kann, sodass die Farben nicht so schnell austrocknen.
  • Pinsel und Wasserglas
  • Dekosteine und Glitzer
  • Arbeitsunterlage und Küchenkrepp

 

Ich muss sagen, das macht mir immer am meisten Spaß. :-)Hihihihihi…..

Und Taaaadaaaaa….:

IMG_3382

 

Wooooooooow…ich finde, es ist sooooooo wunderschön geworden.

So toll bunt!

Da kann es draußen auch noch so grau sein.

Ich mache es mir heute so richtig gemütlich.

 

Schönen Sonntag Euch!

Eure Sabrina

 

Eine Antwort auf „Beton für Anfänger ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s