Hey ihr Lieben,

natürlich, habe auch ich mir einen Adventskranz zusammengebastelt. Und das war total einfach. Allerdings habe ich keine Tannen verwendet.

Ich würde diese Art des Adventskranzes auch als last Minute Variante bezeichnen. 😉

Ihr werdet gleich sehen, was ich meine.

Zunächst habe ich geschaut, was ich noch zu Hause habe und habe dann was fehlte, bei Nanu-Nana gekauft. 😉

Aber, seht selbst:

IMG_3515

Wie ihr seht habe ich mich für rosa entschieden…hihihihihi 🙂

Ich mag das einfach gerade so gerne.

Die Kerzen, Kugeln und Glitzerzapfen habe ich bei Nanu-Nana gekauft. Die kleine Krippe mit dem Engelchen und dem Jesuskind hatte ich noch zu Hause. Allerdings musste ich sie erst noch ein wenig mit Farbe aufhübschen. Und die Zapfen hatte ich ja bereits für die Blättergirlande gesammelt. Die Spitzen habe ich dann auch noch mit weißer Acrylfarbe angemalt, sodass es ausschaut wie Schnee ;-).

Auf das Tablett habe ich den Kunstschnee gestreut und alle Utensilien liebevoll darauf drapiert.

Und feeeeeeeeeertig ist der Lichterkranz. Ich bin so happy damit. ❤

 

Uuuuuuuuund hier habe ich noch eine ganz einfache, aber total süße Idee:

IMG_3524

Vielleicht erinnert ihr euch an die Salzteig- Kerzenhalter. Die sehen auch sehr schön auf einer Küchenfensterbank aus.

Hihihihihihihi 🙂

Ich wünsche euch allen einen glücklichen und gemütlichen ersten Advent.

Eure Sabrina

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s